Christoph Dümpelmann
Zeppelinstraße 33
35039 Marburg / Lahn
06421 - 44079
Home - Über uns - Mitarbeiter

Mitarbeiter

 Dipl.-Biol. Christoph Dümpelmann 

 

Zur Person:

Geboren am: 06.12.1962 in Kreuztal-Ferndorf (NRW)

Staatsangehörigkeit: deutsch

Fremdsprachen: Englisch

 

Beruflicher Werdegang:

1985-1992: Studium der Biologie an der Philipps-Universität Marburg. Abschluss als Diplom-Biologe (1992)

Diplomarbeit:

Auswirkungen von Gewässerunterhaltungsmaßnahmen auf Fischpopulationen - Untersuchungen an ausgesuchten Nebenbächen der Ise (Ostniedersachsen)

Die Durchführung der Diplomarbeit geschah in Einbindung in das Projekt: „Revitalisierung der Ise-Niederung“ der Aktion Fischotterschutz e.V.

 

seit 1992 freiberuflich tätig als ökologischer Gutachter in Marburg; Büro für Fischbiologie & Gewässerökologie

 

seit 01.08.1992 Fischereiberater des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

 

seit Februar 1998 durch das Regierungspräsidium Kassel öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Fischerei.

Aktuelle Fachgebiete der Bestellung:

·         See- und Flussfischerei

·         Fischkrankheiten und Gewässer

·         Gewässerschutz

 

Qualifikationen:

  • Fischereischein
  • Elektrofischbedienungsschein

Lucas Schubert (M.Sc.)

 

Zur Person:

Geboren am: 05.02.1991 in Marburg

Staatsangehörigkeit: deutsch

Fremdsprachen: Englisch

 

Beruflicher Werdegang:

2011-2014: Studium der Biologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Abschluss Bachelorarbeit: Angst anzeigende Verhaltensweisen im tageszeitlichen Verlauf der drei Phänotypen von Phodopus sungorus

 

2014-2017: Studium der Biologie an der Philipps Universität Marburg

Abschluss Masterarbeit: Populationsentwicklung von Pacifastacus leniusculus in einem Steinbruch

 

seit 2017 freiberuflich tätig als Biologe im Büro für Fischbiologie & Gewässerökologie

 

seit 2018 festangestellter Mitarbeiter im Büro für Fischbiologie & Gewässerökologie

 

Qualifikationen:

  • Fischereischein
  • Elektrofischbedienungsschein
  • Sportbootführerschein „Binnen“ und „See“

Johanna Müller (M. Sc).

 

Zur Person:

Geboren am: 25.09.1989 in Dinslaken (NRW)

Staatsangehörigkeit: deutsch

Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch

 

Beruflicher Werdegang:

2009-2012: Studium der Biologie an der Philipps-Universität Marburg. Abschluss Bachelor of Science  

2013-2016: Studium der Biologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Abschluss Master of Science

Masterthesis:

Zusammenhang zwischen der innerartlichen Variation der Körpergröße dominanter Bestäuber in kommerziellen Apfelplantagen und dem Landschaftskontext

Die Geländearbeiten wurden am Bodensee durchgeführt und geschahen innerhalb des Projektes EcoFruit unter der Leitung von Prof. Dr. Alexandra-Maria Klein

 

2016-2017: Angestellte bei „Simon & Widdig“, Büro für Landschaftsökologie in Marburg                                                 

 

seit 2017: Angestellte bei „Neckermann-Achterholt“, Büro für Ökologische Gutachten in Cölbe

·         Bearbeitung vegetationskundlicher Gutachten    

·         Kartierung Makrophyten

·         Mitarbeit im LIFE-Projekt „Hessische Rhön – Berggrünland, Hutungen und ihre Vögel“

 

seit 2017: Freie Mitarbeiterin im Büro für Fischbiologie & Gewässerökologie

 

seit 2019: Stellvertretendes Mitglied im Naturschutzbeirat Marburg

 

Qualifikationen:

  • Fischereischein